Endspurt zum Volksbegehren Studiengebühren in Osterhofen

Laut Einwohnermeldeamt haben derzeit (29.1.2012-11.00 Uhr) 777 von 9.351 Stimmberechtigten das Volksbegehren unterschrieben. Damit braucht es noch 159 Stimmen, um auch in Osterhofen die 10 % Hürde zu überwinden.

Viele Eltern, mit denen wir in letzter Zeit sprachen, gaben zu Verstehen, dass sie Ihre Kinder gleich gar nicht mehr aufs Gymnasium schicken, weil diese Schulen 1.zeitlich zu weit entfernt sind (Problem der in Bayern größten Flächengemeinde Osterhofen) und 2. sie sich anschließend die Studiengebühren für mehrere Kinder nicht leisten könnten.

Und außerdem bekommen wir zu hören ... Ministerpräsident Seehofer hätte doch vor dem Volksbegehren angekündigt, dass er die Studiengebühren sowieso abschaffen will, entgegen des Willens der derzeit noch mitregierenden FDP.

Uns Grünen fehlt der Glaube an diese Absichtserklärung des sich immer wieder nach allen Richtungen drehenden Seehofers und möchten deshalb alle Bürger bitten, auch wenn ihre Kinder bereits die Ausbildung abgeschlossen haben, das Volksbegehren zu unterzeichnen. Nicht nur die Enkel ihrer Kinder werden es ihnen danken!

Josef Rosner
Ortsvorsitzender 
 

© 2016 Bündnis 90/Die Grünen Osterhofen · v.i.S.d.P. Josef Rosner · 94486 Osterhofen · Römerstr. 7 · JR (at) Josef-Rosner.de